Bitte klicken Sie hier und lesen Sie unser Covid-Update

TOP 5 KRISTALLE FÜR DIE FRUCHTBARKEIT


Kristalle werden seit Hunderten, wenn nicht gar Tausenden von Jahren zur Förderung der Fruchtbarkeit verwendet. Das Tragen von bestimmten Steinen zur Steigerung der Fruchtbarkeit in der Hochzeitsnacht ist eine Tradition, die an einigen Orten bis heute fortbesteht, obwohl die Bedeutung verloren gegangen ist. Egal, ob Sie gerade versuchen, schwanger zu werden, oder ob Sie gerade erst erfahren haben, dass Sie schwanger sind, Natursteine können die Nerven und Ängste lindern, die in dieser stressigen Zeit der Veränderung entstehen. Es gibt auch viele Kristalle, von denen man sagt, dass sie Ihnen und dem Baby Glück und Gesundheit bringen. Welchen sollten Sie also verwenden? Lesen Sie weiter, um unsere Auswahl der 5 besten Kristalle für die Fruchtbarkeit zu erfahren.


5. Obsidian

Schwarzer Obsidian absorbiert und neutralisiert alle negativen Energien, die mit unserem physischen Körper, dem Aurakörper und unserer Umgebung verbunden sind. Für jedes Paar, das Schwierigkeiten mit der Empfängnis hat, wird schwarzer Obsidian die Luft von Frustration, Schuldgefühlen, Schuldgefühlen, Enttäuschungen und allen anderen negativen Emotionen, die sich dazu hingezogen fühlen, reinigen. Es wird empfohlen, Schwarzen Obsidian mindestens zwei Wochen lang vor der Verwendung anderer Fruchtbarkeitskristalle zu verwenden, um die Energie zu klären, bevor sie mit Fruchtbarkeitsenergie aufgefüllt wird.

 

4. Rosenquarz

Apropos Stärkung der Liebe, als nächstes haben wir Rosenquarz. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum der beliebteste Liebesstein auch einer der besten Kristalle für Fruchtbarkeit und Schwangerschaft ist. Selbstliebe und ein stärkeres Selbstwertgefühl kommen von selbst, wenn man Rosenquarz verwendet. Armbänder und Halsketten mit diesem Stein sind in der Regel ein Fruchtbarkeitsschmuck, der am besten funktioniert. Dies ist deshalb so wichtig, weil Rosenquarz das Herzchakra öffnet und Sie in die Lage versetzt, ungehemmt zu umarmen, wer Sie wirklich sind.

Sich selbst zu lieben ist entscheidend, um Schuldgefühle, Stress oder Ängste abzubauen, die sich aufbauen können, wenn Sie nicht so schnell schwanger werden, wie Sie es sich vorgestellt haben. Sie ermöglicht es Ihnen, die Dinge so zu sehen, wie sie sind, und die Schuld nicht voreilig auf unlogische Faktoren zu schieben. Sie sind würdig; die liebevolle Energie von Rosenquarz lässt Sie das nie vergessen. Erfüllt Sie mit mütterlichen Qualitäten und einem höheren Geschlechtstrieb, gibt es keinen Grund zur Sorge, wenn Sie Rosenquarz als Stein für die Fruchtbarkeit tragen.

 

3. Grüne Jade

Wenn Sie schwanger sind, können kleine Irritationen zu großen Torturen werden. Kleine Ärgernisse können Sie zu einer ausgewachsenen Wut treiben, bevor Sie überhaupt wissen, was passiert ist. Das ist ganz natürlich. Die Hormone fliegen überall herum, und in Ihnen wächst buchstäblich ein Mensch heran. Grüne Jade ist der perfekte Fruchtbarkeitsstein, um diesen heißen Gemütern entgegenzuwirken.

Er harmonisiert Ihre Energie und stabilisiert Ihre Aura, hält Sie auf Kurs und erinnert Sie daran, dass diese kleinen Dinge einfach keine Rolle spielen. Grüne Jade erleichtert die Freisetzung dieser aufgestauten Emotionen auf sicherere Weise und verwandelt den Großteil der Negativität in Mitgefühl und Liebe. Sie verteidigt Ihre verletzliche Energie und zieht Frieden, Harmonie und Glück an. Diese raffinierten kleinen Fruchtbarkeitssteine sollen sogar die Durchblutung des Beckenbereichs und der Fortpflanzungsorgane anregen und so das Potenzial Ihres Babys erhöhen.

 

 

 2. Roter Jaspis

Roter Jaspis kann die Leidenschaft für das Leben reaktivieren, wenn man sich blau oder gefühllos, apathisch oder spirituell nicht mehr fühlt, und wird häufig verwendet, um sexuelle oder kreative Energien zu entfachen. Er hilft, die persönlichen Vorstellungen und Überzeugungen über den sexuellen Ausdruck oder die sexuelle Orientierung zu erkennen, und hilft, Scham oder Schuldgefühle in Bezug auf diese Themen loszulassen. Roter Jaspis hilft auch, das Gleichgewicht und die emotionale Stabilität in schwierigen Zeiten aufrechtzuerhalten, wie z.B. in Zeiten der Remission während einer schweren Krankheit oder bei langen Behandlungen, bei denen der Ausgang ungewiss ist.

Er wurde verwendet, um die Libido und die Fruchtbarkeit zu steigern, insbesondere wenn er sich einer Behandlung zur Empfängnis unterzieht. Es wird angenommen, dass es zur Stabilisierung von Schwangerschaften und zur Förderung eines robusten fetalen Wachstums beiträgt und eine sichere Geburt erleichtert.

 

1. Karneol

Der Big Daddy der Fruchtbarkeitskristalle, Carnelian, gilt weithin als der beste Stein für eine Schwangerschaft. Er stimuliert das Sakralchakra, indem er die Energie der Fortpflanzungsorgane anregt. Wenn Sie versuchen, schwanger zu werden, kann Carnelian helfen, Energieblockaden in dieser Region zu beseitigen. Er aktiviert sogar die Kundalini-Energie, die an der Basis der Wirbelsäule aufgewickelt ist, göttliche Energie, die mit weiblicher Kraft verbunden ist.

Carnelian bringt Ihre Hormone ins Gleichgewicht, was ihn zu einem großen Stein für die Stabilität macht. Er beruhigt die Stimmungsschwankungen und reduziert die Irritation. Seine Arbeit im Bereich der Fortpflanzung kann Ihre Sexualität stimulieren und die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft erhöhen, insbesondere wenn er zeitlich auf Ihren Menstruationszyklus abgestimmt ist.

Carnelian ermutigt zu positiven Entscheidungen im Leben und führt Sie auf den richtigen Weg, und es ist fantastisch, um die Motivation zu erhöhen. Es gibt der Seele neue Energie und bringt Ihnen und Ihrem ungeborenen Kind neue Vitalität. Mut wird nach der Arbeit mit Carnelian zur zweiten Natur. Es wäre schwierig, einen besseren Kristall für Fruchtbarkeit oder Schwangerschaft zu finden.