Bitte klicken Sie hier und lesen Sie unser Covid-Update

7 CHAKREN FÜR ANFÄNGER


7 Chakras For Beginners
Chakra Meditation
Chakra: ein Wort aus dem Sanskrit, das Rad bedeutet. Es zeigt an, dass unser Körper Energiekräfte besitzt, die sich in unserem Körper drehen oder rotieren. In unserem Körper befinden sich sieben Chakren, die von der Unterseite der Wirbelsäule bis zur Oberseite des Kopfes reichen. Diese sieben Chakren bieten eine ultimative, ausgewogene Form von Energie für den Körper. Lassen Sie uns nun eintauchen und einen Blick auf die sieben Chakren werfen, die das Energieniveau aufrechterhalten.
Root Chakra1. WURZELCHAKRA: Wurzelchakra oder Muladhara bedeutet Unterstützung. Dieses Chakra bewirkt Erdung, was bedeutet, dass Ihr Energieniveau mit der Erde verbunden ist. Das Wurzel-Chakra befindet sich um das Steißbein, d.h. am unteren Ende der Wirbelsäule. Das ausgeglichene Wurzel-Chakra gibt Ihnen das Gefühl, dass Sie im Leben erfolgreich und vollendet sind. Sie fühlen sich in Bezug auf Unterkunft, Sicherheit und Geld in Frieden.

Sacral Chakra2. SAKRALCHAKRA: Das Sacralchakra ist auch als Svadhishana bekannt, was bedeutet, sich selbst zu identifizieren und Verbindungen zu anderen herzustellen. Das Sakralchakra ermöglicht es dem Einzelnen, das Leben zu genießen und sich Aktivitäten hinzugeben, die einen glücklich machen. Dieses zweite Chakra befindet sich unterhalb des Bauchnabels und setzt sich in der Mitte fort. Das ausgeglichene Sakralchakra ermöglicht es Ihnen, sich im Leben an kreativen Aktivitäten, gutem Essen und Sex zu erfreuen.

Solar Plexus Chakra3. SOLARPLEXUS-CHAKRA: Solarplexus-Chakra oder Manipura bedeutet strahlender Edelstein, in dem Sie Ihre Identität schätzen, selbstbewusst sind und Ihr Leben genießen können. Das Solarplexus-Chakra befindet sich im Bauchnabel und reicht bis zum Brustbein. In einem ausgeglichenen Zustand sind Sie in der Lage, Ihre Kraft zu spüren, Sie spüren das Gefühl von Entschlossenheit und Weisheit.

Heart Chakra4. HERZCHAKRA: Das Herzchakra ist auch als Anahata bekannt, was "unverletzt" bedeutet. Im ausgeglichenen Zustand fühlt man sich mitfühlend, geliebt und freundlich. Unser Herz ist mit Liebe verbunden, und in diesem Chakra geht es um die Liebe zu sich selbst und zu anderen. Das Herz-Chakra ist mit Heilung und Gesundheit verbunden. Es ist über Ihrem Herzen gegenwärtig und setzt sich bis zum Brustbein und Hals fort.

Throat Chakra5. HALSCHAKRA: Das Halschakra ist auch bekannt als Vishuddha bedeutet sehr rein. Es erlaubt Ihnen, auf Ihre Wahrheit zu hören und klar im Geist zu sein. Es ist mit Liebe und Mitgefühl für sich selbst und für andere verbunden. Es befindet sich zwischen den Schlüsselbeinen und strahlt bis hinunter zum Herzen und weiter bis zu Ihren Augen. Sie erlaubt dem Einzelnen, mit Freundlichkeit, Wahrheit und Liebe zu sprechen.

Third Eye Chakra6. STIRNCHAKRA: Ajna oder Stirnchakra bedeutet jenseits der Weisheit. Das sechste Chakra ermöglicht Ihrem Geist und Ihren fünf Sinnen, klar zu sein, um neue Informationen zu erhalten. Das dritte Augenchakra bietet Intuition, Sinneswahrnehmung und psychische Energie. Das dritte Augenchakra befindet sich zwischen den Augenbrauen, strahlt zum Mund hin und geht bis zum Kopf hinauf. Dieses Chakra ermöglicht es Ihnen, auf dem richtigen Weg zu bleiben und spirituelle Entwicklung zu erlangen. Es hilft Ihrem Körper, sich im Hinblick auf die physische und materialistische Welt ausgeglichen und verbunden zu fühlen.

Crown Chakra7. KRONENCHAKRA: Kronenchakra oder Sahasrara bedeutet tausend Blütenblätter. Es bietet reine bewusste Energie, die es Ihnen ermöglicht, sich mit dem gesamten Universum zu verbinden. Dieses Chakra befindet sich über Ihrem Kopf. Es setzt sich bis zu den Augen fort und bewegt sich nach außen und oben, um Ihre Energie mit dem gesamten Universum zu verbinden. Das ausgeglichene Kronenchakra ermöglicht es Ihnen, die äußere und innere Schönheit zu verstärken. Sie können sich spirituell verbinden und rein sein.

 

ENDWÖRTER: Wenn eines dieser Chakren blockiert ist, führt dies zu Krankheit, so dass es besser ist, diese Chakren in einem ausgeglichenen Zustand zu halten, damit die Energie frei im Körper fließen kann.  Wie Sie Ihre Chakren ins Gleichgewicht bringen können, erfahren Sie im nächsten Blog-Post...